In der Ökomodellregion Waginger See warten viele kleine Abenteuer auf Familien

(djd). Kühe füttern, Eier holen, der Bäuerin im Gemüsegarten helfen oder auf einem Traktor mitfahren: Rund um den Waginger und den Tachinger See gibt es zahlreiche Urlaub-auf-dem-Bauernhof-Betriebe. Das Versprechen, im Rupertiwinkel „Jeden Tag ein kleines Abenteuer“ erleben zu können, richtet sich vor allem an Naturfreunde und Genießer sowie an Familien mit Kindern – und wird hier garantiert eingelöst. Für Abwechslung sorgen auch Angebote wie etwa der geführte Rundgang in Tittmoning auf den Spuren der Gerber, die Tierhäute in Leder und Pergament verwandelten. Das Gerbereimuseum auf der mittelalterlichen Burg gewährt noch tiefere Einblicke in dieses historische und „anrüchige“ Handwerk sowie die Möglichkeit, sich selbst in der Lederverarbeitung zu versuchen.

 

Urlaub auf dem Bauernhof
Urlaub auf dem Bauernhof ermöglicht tiefe Einblicke in Lebensart, Traditionen und den nachhaltigen Umgang mit der heimischen Natur.
Foto: djd/Tourist-Info Waginger See/Adrian Greiter

 

Wandern mit Ziegen

Die hügelige Voralpenlandschaft mit Blick auf die Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen lädt aber auch zum Aktivsein in der Natur ein. Wie viele Eltern wissen, löst der Vorschlag zum Wandern oder Spazierengehen beim Nachwuchs ja nicht automatisch Begeisterungsstürme aus. Wenn jedoch tierische Begleiter mit von der Partie sind, laufen die Füße fast von allein. Auf dem eineinhalbstündigen Familienspaziergang mit neugierigen Ziegen an der Leine gibt es jedenfalls auch für Zweibeiner viel zu entdecken. Los geht es immer montags bis mittwochs (14 Uhr) auf dem Hof von Maria Frisch in Wonneberg. Welche Pflanze bei Blasen und Mückenstichen hilft, erfahren kleine und große Naturforscher dagegen bei einer geführten Kräuterwanderung auf den Waginger Mühlberg. Aus Dost, Schafgarbe, Girsch, Rotklee, Gundermann und Co. bereiten sie anschließend selbst einen Brotaufstrich zu. Die Frage, welche natürlichen Schätze am besten schmecken, kann somit jeder selbst beantworten. Diese und viele andere kleine Abenteuer findet man unter www.waginger-see.de/abenteuer.

 

Wandern mit Ziegen
Beim Wandern mit Ziegen laufen die Füße der Zweibeiner ganz von allein.
Foto: djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner

 

Kicken mit Profis

Die Vielfalt an familienfreundlichen Unterkünften in der Region rund um den Waginger See ist groß. Mit Kinder- und Fitnessanimation sowie einem Badepark mit Wasserrutsche und Sprungsteg lockt etwa auch das Strandcamping direkt am See. Wirklich außergewöhnlich ist jedoch der angeschlossene Soccerpark, wo man beim Fußballgolf Treffsicherheit und Geschicklichkeit üben kann. Neben dem Areal, das an einen überdimensionierten Minigolfplatz erinnert, gibt es aber auch einen ganz normalen Fußballplatz. Dort kann der Kickernachwuchs jeden Mittwoch im Juli und August kostenlos mit zwei Fußballprofis, dem ehemaligen Bundesligaspieler Dieter Eckstein und Ex-Löwen-Coach Werner Lorant, trainieren – und sich anschließend im klaren Nass des Sees erfrischen.

 

Die geführte Kräuterwanderung auf den Waginger Mühlberg ist ein Erlebnis für alle Sinne.
Die geführte Kräuterwanderung auf den Waginger Mühlberg ist ein Erlebnis für alle Sinne.
Foto: djd/Tourist-Information Waginger See/Axel Effner

 

Kinderland-Betriebe in der Region

Wer rund um den Waginger See Urlaub auf dem Bauernhof macht, kann unter anderem aus sieben Partnerbetrieben der eingetragenen Erlebnismarke Kinderland Bayern wählen:

– Moierhof in Hirschhalm
– Peterkain-Hof in Petting
– Thomahof in Fridolfing
– Huberhof in Ollerding
– Panoramahof Harmanschlag in Waging am See
– Winklerhof in Ringham
– Sailerhof in Taching

Diese Gastgeber garantieren unter anderem baby- und kindgerechte Ausstattung in den Unterkünften, Kindersicherheit in den Spielbereichen und im Stall sowie kinderfreundliche gastronomische und erlebnisorientierte Aktiv-Angebote. Unter www.waginger-see.de/unterkuenfte-camping/unterkuenfte/ gibt es mehr Infos zu allen Unterkünften in der Region.

 

Urlaub auf dem Bauernhof
Natur hautnah – in den zertifizierten Kinderland-Betrieben rund um den Waginger See lassen sich jeden Tag kleine Abenteuer erleben.
Foto: djd/Tourist-Info Waginger See/Hans Lamminger

 

Produkte von Amazon.de

(Visited 12 times, 1 visits today)